Home | Sitemap | Impressum
Alzheimerakademie Imagebild
ErwachsenenbildungssiegelLand Oberösterreich LogoLogo Donau Uni KremsTÜV Austria

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stornobedingungen:

Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen:
Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss, bzw. später als zwei Wochen vor Ausbildungsbeginn, muss eine Stornogebühr von 50% in Rechnung gestellt werden. Bei Abmeldung später als drei Werktage vor Ausbildungsbeginn oder Fernbleiben wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Ausnahmen sind nur möglich, wenn ein/e ErsatzteilnehmerIn gestellt wird oder ein/e InteressentIn den Platz übernimmt.

Beendigung des Ausbildungsverhältnisses:

Die Ausbildungseinrichtung kann das Ausbildungsverhältnis jederzeit aus folgenden Gründen auflösen:

Die Entscheidung über die Beendigung des Ausbildungsverhältnisses ist von der Ausbildungsleitung zu begründen und dem/der AusbildungteilnehmerIn mittels eingeschriebenem Briefes mitzuteilen. Innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Ausgang des Schreibens kann der/die AusbildungsteilnehmerIn gegen diese Entscheidung schriftlich und unter Angabe von Gründen mittels eingeschriebenem Brief Berufung einlegen.

Verschwiegenheitspflicht:

Für alle im Rahmen der Ausbildung bekannt gewordenen personenbezogenen Informationen gilt, zum Schutz der Intimsphäre und Würde der KlientenInnen, die Verschwiegenheitspflicht (sowohl gegenüber fachbezogenen, als auch fachfremden Personen oder Institutionen).
Dazu gehört auch die Pflicht, jegliches Bild- und Videomaterial, das im Rahmen der Ausbildung von KlientInnen entstanden ist, absolut vertraulich zu behandeln und für keinerlei andere Zwecke – sei es privater oder beruflicher Natur – zu nutzen.

Zustimmungserklärung:

Im Rahmen der Ausbildung zum/r MAS DemenzTrainerIn erstellte Hausarbeiten, Unterlagen, Arbeitsblätter, etc. dürfen für vereinsinterne Zwecke verwendet werden.
Die praktische Abschlussarbeit (Video) darf im Rahmen von Aus- und Weiterbildungen der MAS Alzheimerhilfe gezeigt werden.